Mehrgenerationenwohnen Lohhof Süd1. Beteiligungsphase

Entlastung Haimhauser Straße

Vorschlagstext
Die neue Umgehungsstraße sollte nicht mit einer Ampelanlage versehen werden. Hingegen sollte die Einfahrt in die Mallertshofener Straße mit einer Ampelanlage versehen werden.
Die Buslinie sollte abwechselnd durch die Haimhauser Straße und die neue Umgehungsstraße fahren.
Die Haimhauser Straße sollte zu einer Anliegerstraße werden.
Die neue Umgehungsstraße muss breit genug sein, um genügend Verkehr aufzunehmen.

Die Kreuzung zum Münchner Ring ist jetzt schon überlastet, wie soll diese Problematik gelöst werden?
Eventuell Kreisverkehr an der Stelle, wo sich jetzt der Volksfestplatz befindet.



 
Sie müssen sich anmelden oder registrieren, um einen Kommentar zu hinterlassen.
Dieser Vorschlag enthält keine Benachrichtigungen.
Keine definierten Meilensteine vorhanden